Das O-Werk in Bochum erhält sein maßgeschneidertes Beschilderungssystem

Wer heute über das alte Opel Areal in Bochum fährt, wird dieses kaum wiedererkennen. Wo damals Karosserieteile zusammengesetzt und Bleche geformt wurden, entsteht seit dem Jahr 2020 der neue O-Werk Campus mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Gebäuden und Angeboten. Im Zentrum des neues Campus, wurde die alte Hauptverwaltung von Opel revitalisiert und bildet nun den Mittelpunkt des Areals.

In den kommenden Jahren entstehen rund um das O-Werk ein Vielzahl an unterschiedlichen Gebäuden mit verschiedensten Nutzungen. Zentral gelegen bietet der Campus den idealen Ausgangspukt für aufkommende StartUps oder alt eingesessene Industrielle. Bereits im Frühjahr 2021 wurde das Team von GoSigno mit der Planung des Wegeleitsystems für das O-Werk beauftragt, ein Herzensprojekt für uns, bedenkt man die Historie dieses Gebäudes und Geländes. Nach erfolgter Planung wurde GoSigno mit der Lieferung und Installation des Leitsystems im Innen- und Außenbereich beauftragt.

Das geplante und installierte Leitsystem, besteht aus verschiedensten, individuell gefertigten Acrylschildern , die als Highlight rückseitig mit einer Signalfolierung ausgestattet wurden. Der Betrachter hat den Eindruck, als würden die Wegweiser rückseitig mit entsprechender LED Technik ausgeleuchtet werden. Jegliche Betextungen im Bereich der Mieter sind foliert und können bei einem Änderungsbedarf schnell und einfach gewechselt werden.

Wir stehen in den Startlöchern für die kommenden Aufgabenstellungen in unserer Nachbarschaft und freuen uns über das positive Feedback unseres Kunden.

Sollten auch Sie Aufgabenstellungen rund um Ihre Beschilderung haben, stehen wir Ihnen gerne beratend vor Ort zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zurück