GoSigno für die WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Der Neubau der WSW ZENTRALE setzt auf Kommunikation.

Durch offene Bürolandschaften entsteht auf dem bestehenden Gelände westlich der beiden heutigen Bürotürme, DIE NEUE WSW ZENTRALE. Der über drei Etagen gehende Neubau, bietet für rund 450 Mitarbeiter auf 12.000 Quadratmetern Platz für Büroflächen, Tagungsräume und das Betriebsrestaurant. Den Zuschlag für die Planung erhielt die ARGE LOVE architecture and urbanism ZT GmbH & Lorenz Consult Ziviltechniker GmbH aus Graz.

Das Team von GoSigno durfte bei der konzeptionellen Ausarbeitung des Wegeleitsystems im Innen- und Außenbereich weiterhelfen. Unter Berücksichtigung der offenen Bürogestaltung und angelehnt an die architektonischen Besonderheiten, wurde zusammen mit der Projektgruppe der WSW, ein auf die Nutzungswünsche abgestimmtes Wegeleitsystem geplant. Bestandteil der Planung war nicht nur die Entwicklung des Wegeleitsystems, sondern gleichzeitig auch die technische Entwicklung der später zum Einsatz kommenden Schildertypen.

Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Planung und Realisierung von Wegeleitsystemen, konnte GoSigno auch für diese Situation eine Lösung finden, von der alle Projektbeteiligten überzeugt sind.

Für die kommenden Planungsschritte und die bevorstehende Bauphase wünscht das Team von GoSigno den Wuppertaler Stadtwerken alles Gute, wir bedanken uns herzlichst bei allen Projektbeteiligten für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und freuen uns auf die kommenden Aufgabenstellungen in der Nachbarschaft!

Zurück