Krankenhaus St Marienwörth…Optimierung des Wegeleitsystems macht große Schritte

Das Krankenhaus St. Marienwörth ist ein Haus der Regelversorgung mit 274 Planbetten in Trägerschaft der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz. Es werden jährlich rund 13.000 stationäre und 42.000 ambulante Patienten behandelt. St. Marienwörth gewährleistet nicht nur die Regelversorgung der Bevölkerung, sondern verfügt darüber hinaus über einige Schwerpunktleistungen zur wohnortnahen, fachlich qualifizierten Behandlung von Patienten. Dabei liegt der Schwerpunkt der Behandlung im onkologischen Bereich.

Seit 2015 arbietet das Team von GoSigno mit der Klinik zusammen und so dürfen wir sukzessiv bei der Überarbetiung und Erneuerung des Wegeleitsystems weiterhelfen. Basis der Optimierungen ist dabei das von GoSigno konzeptionell ausgearbeitete Leitsystem unter Berücksichtigung vorhandener Wegweiser und dem Einsatz von neuen Schildersystemen, die dem Patienten- und Besucher die Orientierung im Haus erleichtern sollen.

Pünktlich zum Jahresauftakt, wurde der neue Hauptwegweiser installiert und die Kompetenztafel grundlegend überarbeitet. Im frischen Design und angepasst an die neue Hausstruktur, können Besucher und Patienten sich auf den klar gegliederten Wegweisern ein Bild über das Krankenhaus verschaffen und sich die notwenidgen Informationen einholen. Durch die Papierflexiblen Inhalte, kann das Krankenhaus einfach und schnell auf Änderungen reagieren und diese mit geringem Aufwand austauschen.

Wir freuen uns auf die kommenden Aufgabenstellungen zur Optimierungen des Leitsystems und bedanken uns bei allen beteiligten für die Zusammenarbeit.

Zurück