Neue Außenbeschilderung für die YANMAR Energy System am Headquarter in Marl

Seit dem 26.09.2019 hat YANMAR Energy System Europe offiziell die Geschäftstätigkeit der KKH-Gruppe übernommen. Hervorgegangen aus der Fusion der vier Unternehmen der KKU-Gruppe und der europäischen Division von YANMAR Energy System, bündelt das neue Unternehmen die besonderen Stärken seines erfolgreichen Mutterunternehmens. Erklärtes Ziel ist es, für Kunden in ganz Europa saubere, sichere und effiziente Energiesysteme zu realisieren. Die Europazentrale mitsamt eigener Akademie bildet ab sofort der bisherige KKU-Hauptsitz im westfälischen Marl.

In Verbindung mit der Übernahme, wurde das Team von GoSigno mit der Neugestaltung des Außenauftritts beauftragt. Passend zur Architektur des Headquarters und angepasst an die Corporate Design Vorgaben der YANMAR Energy System, wurden schwarze Messenger Stelen in flacher und moderner Ausführung für die Realisierung gewählt. In Verbindung mit der leuchtenden Farbe des Logos, sind die neuen Stelen in verschiedensten Größen ein echter Hingucker geworden und passen sich perfekt in die Umgebung ein.

Von der ersten Planung und grafischen Ausarbeitung, bis über die Lieferung und Installation standen wir der Projektgruppe zur Verfügung und freuen uns sehr über die durchweg positive Resonanz.

Zurück